Victorinox Rucksack – großes Schweizer Taschenmesser

Victorinox Rucksack – großes Schweizer Taschenmesser. Die Wahl eines Schweizer Taschenmessers ist am leichtesten, wenn man alle seine Aktivitäten zusammenfasst, versucht, den Durchschnitt zwischen allen zu finden was man braucht und zu sehen, welches Outdoor Taschenmesser am meisten kann.

Das Victorinox Rucksack Taschenmesser hat mehr von meinen Outdoor-Bedürfnissen erfüllt als jedes andere. Das clevere und einfache Design schafft ein größeres Messer, das leicht zu halten und zu greifen ist, während das Profil des Messers und das Gewicht gering genug sind, um trotzdem bequem in eine Tasche zu passen.

Wenn Multi-Tools Sie nicht wirklich ansprechen und Sie der Überzeugung sind eine Zange auf Ihren Touren nicht zu benötigen, dann ist das Victorinox Rucksack auf jeden Fall einen Blick wert. Wer wie wir etwas sucht mit einer kräftigen Klinge und ein paar Basis-Werkzeugen zur Unterstützung, wird mit diesem Outdoormesser Freude haben.

Technische Daten Victorinox Rucksack

Gewicht: 105 Grammvictorinox rucksack sak taschenmesser
Länge geschlossen: 111 mm
Länge geöffnet: ca. 196 mm
Breite: 31,5 mm
Höhe: 18,5 mm
Klingenlänge: 85 mm
Klingenhöhe: 1,5 cm
Klingenbreite: ca. 2,3 mm
Griffmaterial: ABS
Stahl: rostfreier Edelstahl

Werkzeuge: 9
Funktionen: 12

Funktionen Victorinox Rucksack

  1. feststellbare Klingerucksack taschenmesser victorinox schweizer messer
  2. Dosenöffner mit
  3. – kleiner Schraubendreher
  4. Korkenzieher
  5. Stech-Bohr-Nähahle
  6. Holzsäge
  7. Schlüsselring
  8. Zahnstocher
  9. Pinzette
  10. Kapselheber mit
  11. – Schraubendreher
  12. – Drahtabisolierer

Unser Fazit und Victorinox Rucksack Test:

Wir besitzen einige Schweizer Taschenmesser und manche besitzen so viele Werkzeuge und Funktionen die das Messer auf Dauer für uns unattraktiv machten. Zu schwer. Zu sperrig. Zu viel Aufwand und Ärger um das richtige Werkzeug zu finden und noch mehr Aufwand um es zu öffnen. Manchmal ist weniger, mehr!

grosses schweizer taschenmesser victorinoxNachdem wir herausgefunden hatten, welche Werkzeuge wir unbedingt brauchten und welche nicht, machten wir uns daran, ein Taschenmesser für meine Bedürfnisse zu suchen und landeten schlussendlich beim Victorinox Rucksack.

Zuerst einmal ist es ein vollwertiges Messer mit einer Klingenlänge von 85 mm, dessen Griff sich mit der ganzen Hand greifen lässt. Die zusätzliche Hebelwirkung macht das Messer sofort nützlicher und effektiver als seine kleineren Pendants.

Die ergonomische Form dieses Messers kommt dem Anwender in zweierlei Hinsicht zugute:

  1. es rutscht nicht so leicht aus den Händen wie die kleineren, traditionellen, ovalen Schweizer Taschenmesser, und
  2. es ermöglicht größere Kerben in den Werkzeugen, die das Öffnen mit dem Fingernagel erleichtern.

Ein Taschenmesser ist jedoch nichts, wenn man mit Ihm nicht sicher arbeiten kann. Die Klinge des Victorinox Rucksack ist nach dem öffnen verriegelt. Wenn man die Klinge vollständig aufklappt, hört man ein „Klicken“ und die Klinge ist zur sicheren Anwendung nun festgestellt.

schweizer taschenmesser rucksack victorinoxEntriegelt wird die Klingensicherung, indem Sie den grauen Knopf (der für besseren Halt erhöhte Unebenheiten aufweist) auf den Griff nach hinten schieben. Dadurch wird die Klinge entriegelt und kann eingeklappt werden.

Die Verriegelung  bei einem Taschenmesser, ist für das Arbeiten mit dem Messer für uns, aber auch viele andere Menschen beruhigend und ein wichtiges Sicherheitsmerkmal beim kaufen eines Taschenmessers.

Alleine mit der größeren Klinge kann man sehr viel erreichen, bevor Sie ein anderes Werkzeug benötigen. Die Säge eignet sich für schnelles sägen von Ästen und Holzstücken mit Handgelenkdurchmesser. Die Zähne der Holzsäge sind extrem scharf und schneiden fast alles durch – die Säge frisst sich regelrecht durch das Holz und das auf Druck und Zug.

Die anderen Funktionen wie die Schraubendreher, Dosenöffner, Flaschenöffner, Korkenzieher und die Stech-Bohr-Nähahle fristen bei uns eher ein Schattendasein, aber werden doch immer wieder mal benötigt. Ob nun um eine Flasche oder Dose  zu öffnen, ein Loch in Holz zu bohren, Ausrüstung zu reparieren, einen Holzsplitter mit der Pinzette zu entfernen, usw.

Wir lieben die Schweizer Taschenmesser und das Modell Victorinox Rucksack hat uns überzeugt. Vor allem die Einfachkeit (kein SchnickSchnack, keine komplizierte Technik, leicht nachzuschärfen) und die Funktionalität, Handling, sowie die Qualität dieses Victorinox Rucksack Taschenmessers erfüllt unsere persönlichen Bedürfnisse besser als jedes andere Messer, das wir benutzt haben.

rangerwood 55 rucksack soldatenmesser
v.o.n.u. Rangerwood 55, Victorinox Rucksack, Soldatenmesser

Vergleich von großen Taschenmesser von Victorinox

Was gefällt uns am Rucksack mehr als bei den andere großen Modellen.

Rangerwood 55: schwerer (163 Gramm), Holz empfindlicher als Plastikgriffschalen.

Soldatenmesser: Wellenschliffklinge ist schwerer nachschärfbar, Einhandöffnung – § 42 WaffG – ev. Probleme beim führen in Deutschland

Diese Betrachtungsweise ist aber sehr subjektiv, was für den einen ein Ausschlussgrund ist, ist für den anderen ein Grund zum Kauf eines Modells. Alle diese 3 Messer sind hervorragend und man hat die Qual der Wahl.

Langlebigkeit und Verlässlichkeit ist der Grund, warum Menschen Schweizer Taschenmesser von Victorinox kaufen. Das Victorinox Rucksack verdient fünf Sterne und von uns eine klare Kaufempfehlung an alle denen die Auswahl an Werkzeugen zusagt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *