Die besten Uhren zum Wandern und Outdoor

Sie suchen nach der besten Wanderuhr für Ihre Outdoor-Abenteuer? In unserer Top-Sieben-Liste finden Sie alles, von günstigen Modellen bis hin zu Outdoor Uhren mit Kartendisplay.

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Wanderer oder Rucksacktourist sind, dann möchten Sie vielleicht etwas mehr an Ihrem Handgelenk haben als die aktuelle Uhrzeit und etwas, das Sie daran erinnert, dass es Samstag ist.

Zwar ist die Zeitmessung unterwegs wichtig, aber eine Uhr mit Triple Sensor (eine Uhr mit Höhenmesser, Barometer, Kompass und Thermometer) ist die nächste Stufe, wenn es darum geht, die Richtung, die Höhe und aufkommende Gewitter zu kennen. Mit etwas mehr Budget können Sie sich sogar eine schicke GPS-Navigationsuhr zulegen, die farbige topografische Karten an Ihrem Handgelenk anzeigt.

Die Möglichkeiten sind vielfältig – Sie müssen nur das Modell auswählen, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir die Arbeit für Sie erledigt, uns auf dem Outdoor-Uhren Markt umgesehen und uns für 7 Top-Modelle entschieden, die eine Reihe von Preisklassen und Modellen abdecken, die sich am besten für verschiedene Aktivitäten eignen, von den besten GPS-Uhren zum Wandern bis hin zu den besten Wanderuhren mit Touchscreen-Funktionen.

Vorab ein Vorschau mit aktuellen Preisen unsere Auswahl der Top 7 Uhren für Outdoor, zum Wandern, Bergsteigen, Trekking, … :

SUUNTO ss022226000 Herren Traverse Edelstahl schwarz Silikon Band Schwarz Zifferblatt Runde Uhr
SUUNTO ss022226000 Herren Traverse Edelstahl schwarz Silikon Band Schwarz Zifferblatt Runde Uhr
Finden Sie Ihren Weg Leicht mit integrierte GPS-Navigation; Batterie ist wiederaufladbar Lithium-Ionen. So groß.
Garmin Fenix 5X Plus Sapphire Black/Black
Garmin Fenix 5X Plus Sapphire Black/Black
Verpackungsabmessungen (L x B x H): 10.0 zm x 10.0 zm x 10.2 zm; Verpackungsgewicht: 360 g
306,57 EUR
Angebot
Suunto Core Outdoor-Uhr mit Höhenmesser, Barometer und Kompass
Suunto Core Outdoor-Uhr mit Höhenmesser, Barometer und Kompass
Dualzeit, Datumsanzeige, täglicher Alarm sowie Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten
136,95 EUR
Casio Pro Trek Herren Uhr Digital mit Titanarmband PRW-2500T-7ER
Casio Pro Trek Herren Uhr Digital mit Titanarmband PRW-2500T-7ER
Abmessungen (H x B x T): 56,3 x 50,6 x 15 mm; Full-Auto-Illuminator; Solarbetrieb, Duplex LCD Display, Digital-Kompass
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White 010-01987-01
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White 010-01987-01
Teile tierischen Ursprungs: Nein
523,26 EUR

Die besten Uhren für Wanderer – Was ist wichtig?

Bei der unglaublichen Auswahl an Marken und Modellen kann es ein schwieriges Unterfangen sein, die perfekte „Wander-Smartwatch“ für Sie zu finden. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, sich mit den unten aufgeführten allgemeinen Merkmalen vertraut zu machen und dann zu entscheiden:

  • Was ist der Hauptzweck, für den Sie die Uhr verwenden werden?
  • Welche Funktionen der Uhr sind ein absolutes Muss?
  • Welche zusätzlichen Funktionen sind „nice-to-haves“?
  • Ist der Stil für Sie wichtig?
  • Was sind Sie bereit, für all diese Punkte zu bezahlen?

Wenn Sie diese Fragen gedanklich durchgehen, sollten Sie schnell die Spreu vom Weizen trennen können, bis Sie die perfekte Outdoor-Uhr für Ihr Abenteuer in der freien Natur gefunden haben.

Outdoorfunktionen/Erweiterte Funktionalität

Um es ganz klar zu sagen: Sie suchen eine Uhr, die mehr kann als nur die Zeit anzuzeigen. Die „erweiterten“ Funktionen von Outdoor- oder Uhren geben Ihnen eine größere Bandbreite an Daten an die Hand, damit Sie Entscheidungen treffen können, die Ihre Reise in die Natur hoffentlich sicherer und angenehmer machen.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die gängigen erweiterten Funktionen und deren Einsatzmöglichkeiten.

Höhenmesser (Altimeter)

Der Höhenmesser bzw. Altimeter, abgeleitet vom lateinischen Wort für „Höhe“ (altitudo), ist ein Maß für Ihre absolute Position senkrecht über dem Meeresspiegel.

Die Kenntnis Ihrer Höhe ist eine äußerst nützliche Methode, um Ihre Position in Verbindung mit einer Karte zu bestimmen (oder zu überprüfen). Dies ist besonders wertvoll in Gebieten, in denen das Anpeilen mit dem Kompass zur Triangulation schwierig ist, z. B. in dichten Wäldern oder karger Wildnis mit wenigen erkennbaren Orientierungspunkten/Felsen oder bei der Navigation in der Nacht.

Eine Uhr mit Höhenmesser kann dies auf zwei Arten feststellen:

Barometrischer Druck

Eine Uhr mit Höhenmesser und Barometer nutzt den Luftdruck der Umgebung, um Ihre ungefähre Position über dem Meeresspiegel zu berechnen. Dies beruht auf einer einfachen Beobachtung in der Natur – dass der Luftdruck mit zunehmender Höhe abnimmt.

Barometrische Höhenmesser geben jedoch nur eine ungefähre Höhe an, da Temperaturschwankungen und örtliche Wetterbedingungen den Luftdruck ebenfalls beeinflussen, was zu einer gewissen Unsicherheit bezüglich der genauen Höhe führt.

Um genaue Messwerte zu gewährleisten, muss eine barometrische Höhenmesseruhr häufig kalibriert werden, wobei einige der moderneren Modelle dies automatisch tun. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie auch lernen sollten, dies manuell zu tun, da die Technik versagen kann (und dies auch tut).

Wanderuhren mit GPS

Die meisten Menschen sind mit dem Global Positioning System (GPS) vertraut, da es in den letzten 20 Jahren nach und nach in immer mehr „alltägliche“ Geräte integriert worden ist. GPS-basierte Höhenmesser verwenden zur Bestimmung der Höhe dasselbe Prinzip wie zur Bestimmung der lateralen (x/y) Position, d. h. es werden mehrere Satelliten verwendet, um den Standort auf der Erdoberfläche zu bestimmen.

GPS-Höhenmesser haben den Nachteil, dass Sie sich in Sichtweite von mindestens vier Satelliten befinden müssen, um eine genaue Position zu erhalten, was problematisch sein kann, wenn Sie sich in den Bergen, Schluchten oder Tälern des Hinterlandes befinden.

Daher würden wir für den Einsatz beim Bergsteigen oder beim Wandern in den Bergen einen barometrischen Höhenmesser ohne GPS einem GPS-Höhenmesser vorziehen, da dieser (in der Regel) an den Orten, an denen wir uns normalerweise aufhalten, eine höhere Genauigkeit aufweist. Wenn Sie jedoch eine Uhr suchen, die nicht kalibriert werden muss, und Sie mit der Unsicherheit leben können, sollten Sie eine Uhr mit GPS-Höhenmesser nicht ausschließen.

Eine nette Funktion einiger Uhren ist schließlich die Möglichkeit, die Höhendaten auf Ihren Computer oder eine Webanwendung herunterzuladen und ein topografisches Profil Ihrer Wanderung zu erstellen.

Barometer

Die Barometerfunktion Ihrer Wanderuhr misst den atmosphärischen Druck und verfolgt, wie er sich im Laufe der Zeit verändert. Diese Veränderung über die Zeit (in der Regel die letzten paar Stunden) ist von Interesse, da sie ein Mittel zur Vorhersage der kommenden Wetterbedingungen ist, die sich aus den Veränderungen des Luftdrucks ergeben.

Steigender Luftdruck bedeutet, dass sich die Wetterbedingungen verbessern, und umgekehrt deutet sinkender Luftdruck darauf hin, dass weniger gute Wanderbedingungen bevorstehen (man denke an Niederschlag: Regen, Nebel, Schnee).

Ein starker Druckabfall bedeutet in der Regel, dass ein Sturm im Anmarsch ist. Viele der unten aufgeführten Outdooruhren für Wanderungen warnen Sie mit einem Alarm, sodass Sie Zeit haben, Ihre Regenkleidung anzuziehen oder einen Unterschlupf zu suchen.

Eine Vorwarnung über die wahrscheinliche Wettervorhersage kann eine große Hilfe sein, um trocken zu bleiben und sich wohler zu fühlen, und im Extremfall einen Unterschlupf aufzusuchen, um sich in Sicherheit zu bringen.

Kompass

Eine Uhr ohne diese Funktion ist unserer Meinung nach nicht wirklich eine Wanderuhr. Ein Kompass ist Ihr wichtigstes Hilfsmittel, um Ihren Weg zu finden, und zeigt Ihnen die vier Himmelsrichtungen (Norden, Süden, Osten und Westen) sowie Ihre aktuelle Peilung (in welche Richtung Sie schauen) an. Ein Kompass funktioniert, indem er das Magnetfeld der Erde misst und so genau bestimmen kann, wo Norden ist.

Ein Kompass auf Ihrer Uhr ist zwar nützlich, um ein Gefühl für die allgemeine Richtung zu bekommen, aber wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass er Ihren traditionellen Kompass aus zwei einfachen Gründen nicht vollständig ersetzen sollte. Erstens werden Sie schnell feststellen, dass das Anvisieren und Triangulieren mit einer Karte mit einem tragbaren Kompass viel einfacher ist, und zweitens, was noch wichtiger ist, kann die Technik versagen.

GPS

Ein Merkmal fortschrittlicherer (und teurerer) Outdooruhren ist die GPS-Funktion. Wie bereits erwähnt, nutzen GPS-Uhren Satelliten in der Erdumlaufbahn, um Ihren Standort auf der Erde genau zu bestimmen. Mit diesen Informationen können Sie sofort Ihre aktuellen Koordinaten, die Geschwindigkeit, die zurückgelegte Entfernung (von der letzten Wegmarke), den Aufstieg/Abstieg und Ihre Position in Bezug auf verschiedene Orientierungspunkte auf dem GPS-Kartensystem abrufen.

Am nützlichsten ist wahrscheinlich, dass GPS-Uhren die von Ihnen gewählte Route importieren können, so dass Sie Ihre aktuelle Position im Verhältnis zu dem Ort, an dem Sie sein sollten, sehen können. Außerdem können Sie, nachdem Sie sicher wieder zu Hause angekommen sind, all diese Daten herunterladen, um Ihre Reise in digitaler Form zu erleben.

Der größte Nachteil von GPS-Uhren für Outdoor ist, dass sie alle eine kurze Akkulaufzeit haben – ich habe noch keine Uhr gesehen, die mehr als ein oder zwei Tage mit eingeschaltetem GPS-Tracking durchhält.

Wenn Sie also auf eine längere Reise gehen, beschränken sich Ihre Möglichkeiten wahrscheinlich darauf, das GPS-Signal nur für begrenzte Zeit einzuschalten und/oder eine Form des Aufladens mitzubringen, entweder ein Akkupack oder ein Solarladegerät.

Thermometer

Einige Uhrenmodelle verfügen über ein Thermometer, das Ihnen anzeigt, wie warm (oder kalt) die Lufttemperatur ist.

Wir sind von der Nützlichkeit dieser Funktion noch nicht überzeugt, denn Ihr eigenes Gefühl für die Außentemperatur sagt Ihnen, ob es an der Zeit ist, Ihre Jacke anzuziehen oder eine Schicht abzulegen. Da der Temperatursensor direkt am Handgelenk sitzt, wird die Messung durch die eigene Körperwärme ein wenig verfälscht.

Unserer Meinung nach ist das eine nette Sache, aber sicher kein Muss.

Herzfrequenz-Monitore

Viele Wanderuhren können auch Ihre Herzfrequenz aufzeichnen und anzeigen. Wie das Thermometer ist auch diese Funktion nicht unbedingt notwendig, aber sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Tempo im Auge zu behalten und gibt Ihnen einen Überblick über Ihr Fitnessniveau.

Diese Funktion ist vor allem für diejenigen nützlich, die beim Wandern ihre Fitness verbessern wollen (da sie anhand der Herzfrequenz ihre Fortschritte im Laufe der Zeit verfolgen können), oder für diejenigen, die (wie ich) nichts lieber tun, als sich mit Daten/Trends zu beschäftigen.

Uhren, die über einen Herzfrequenzmesser verfügen, messen die elektrischen Impulse Ihres Körpers (die durch die Pumpleistung Ihres Herzens erzeugt werden), entweder über einen in die Uhr eingebauten Sender/Empfänger (Messung über das Handgelenk) oder über einen Brustgurt mit Sender und einen in die Uhr eingebauten Empfänger.

Ein Wort der Vorsicht – selbst die ausgefeiltesten tragbaren Herzfrequenzmesser sind nicht besonders genau.

 

Langlebigkeit, Gewicht und Komfort

Stolpern, Ausrutschen und Stürze. Jeder, der schon einmal eine längere Wanderung oder Rucksacktour gemacht hat, weiß, dass sein Körper gelegentlich durch einen nassen Stein oder einen verrutschten Fuß in Mitleidenschaft gezogen wird. Daher muss Ihre Ausrüstung robust genug sein, um auch solche Missgeschicke zu überstehen.

Viele gute Outdooruhren sind mit Saphirgläsern ausgestattet, die einen besseren Schutz vor Kratzern bieten als die herkömmlichen Mineralglasgläser, die man bei normalen Uhren findet. Für diesen Schutz müssen Sie allerdings mit einem höheren Preis rechnen.

Während man es in der Wildnis generell vermeiden sollte, nass zu werden, ist es oft nicht möglich, trocken zu bleiben. Aus diesem Grund sind alle (guten) Wanderuhren wasserdicht, oft bis zu einer Tiefe von 100 m (10 ATM), was ein wenig übertrieben erscheint (selbst wenn Sie durch den Amazonas wandern und jeden Abend baden gehen wollen).

Es genügt zu sagen, dass alles, was über eine ungefähre Wasserdichtigkeit von 30 m hinausgeht, ausreichen sollte, um selbst extremen Regengüssen und dem gelegentlichen Eintauchen in die Fluten entlang der Route standzuhalten.

Da Ihre Uhr möglicherweise das einzige Kleidungsstück ist, das Sie tagelang ununterbrochen tragen werden (wir hoffen, dass Sie gelegentlich Ihre Unterwäsche wechseln), sollte sie auch bequem zu tragen sein. Achten Sie beim Kauf auf weichere Materialien für das Armband und lesen Sie Nutzerbewertungen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie bequem die Uhr nach wiederholtem ganztägigem Gebrauch ist.

Außerdem können strapazierfähige und robuste Armbänder und zusätzliche Funktionen dazu führen, dass die Uhr unhandlich wird, insbesondere für diejenigen unter uns, die mit schmalen Handgelenken gesegnet sind. Liegt es gut an, oder scheuert es schon nach 2 km wie verrückt?

Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig der Tragekomfort ist. Wenn Sie vergessen, dass Sie Ihre Uhr tragen, haben Sie eine gute Wahl getroffen, was den Komfort angeht.

Stil und Design

Als jemand, der schon oft die Frage „Trägst du das wirklich?“ von meiner Frau gehört hat, ist dies ein Bereich, der für mich persönlich keine Priorität hat. Ich bin mir jedoch sehr wohl bewusst, dass andere etwas wollen, das stilvoll aussieht, vor allem, wenn Sie es sowohl in der Stadt als auch auf Wanderungen tragen wollen.

Ich bin der Meinung, dass, wenn es nur um die Wandertour geht, die Funktion immer über die Mode geht. Wenn man sie auch abseits einer Tour tragen will, dann schlägt die Funktion immer noch die Mode… aber das heißt nicht, dass man nicht etwas finden kann, das beides vereint.

Lebensdauer der Batterie

Je nach Dauer Ihres typischen Ausflugs in die Natur kann dies ein wichtiger Aspekt bei einer Outdoor-Uhr sein (oder auch nicht). Alle hier getesteten Wanderuhren sollten Sie durch ein (oder zwei) Tagesabenteuer bringen, ohne dass Sie nach der nächsten Steckdose suchen müssen.

Für diejenigen unter uns, die mehrere Tage, Wochen oder sogar Monate unterwegs sein werden, ist die Langlebigkeit der Batterie ihrer Outdooruhr etwas, dem Sie vielleicht Priorität einräumen möchten. Natürlich ist es möglich, einen Ersatzakku mitzuschleppen, aber das bedeutet zusätzliches Gewicht auf dem Rücken.

Im Allgemeinen gibt es hier zwei grobe Zusammenhänge: 1) mehr Funktionen = kürzere Batterielebensdauer und 2) höherer Preis (bei gleicher Anzahl von Funktionen) = längere Batterielebensdauer. Aus diesem Grund empfehlen wir in der Regel eine einfachere Uhr für fortgeschrittene Rucksacktouristen, die wochenlang unterwegs sein wollen.

Preisgünstig

Der Kauf einer neuen Outdooruhr oder eines Outdoormessers muss kein teures Unterfangen sein, je nachdem, welche Funktionen Sie als „Muss“ und welche Sie als „Nice-to-have“ empfinden. Es überrascht nicht, dass die Kosten mit mehr Funktionen, längerer Haltbarkeit und schlankeren, eleganteren Designs steigen. Es ist möglich, den Markt in drei grobe Preisklassen einzuteilen.

Für weniger als 200 Euro erhalten Sie eine einfache, aber funktionelle Outdoor-Uhr. Wenn Sie ein kleines Budget haben oder Ihr Geld für andere Ausrüstungsgegenstände ausgeben möchten und/oder keine erweiterten Funktionen wie GPS benötigen, dann ist dies vielleicht die richtige Preisklasse für Sie.

Zwischen 200 und 500 Euro finden Sie elegante, schlanke Designs mit erweiterter Funktionalität – insbesondere Funktionen wie Thermometer, Atomzeitmessung, HRM und GPS (bei einigen Modellen).

Bei einem Preis von mehr als 500 Euro handelt es sich um High-End-Modelle, die praktisch alles können, außer Ihr Essen zu kochen, wenn Sie Ihr Lager erreichen. Diese Wanderuhren sind für ernsthafte Outdoor-Fans gedacht und werden oft für verschiedene Zwecke eingesetzt, z. B. für Skitourengeher, Wanderer, Triathleten und andere.

Um Geld zu sparen, ist es ratsam, ehrlich zu sich selbst zu sein und herauszufinden, welche Funktionen Sie wirklich brauchen. Tun Sie dies, bevor Sie sich in die Garmin Fenix 5X Plus verlieben, um Geld zu sparen.

Top 7 der besten GPS-Wanderuhren: Die Ergebnisse

Suunto Traverse

suunto traverse outdoor uhrDie Suunto Traverse erhält unsere Auszeichnung als beste Wanderuhr dank ihres eleganten Stils, ihrer fortschrittlichen und dennoch einfach zu bedienenden Funktionen und ihres günstigen Preises.

Jede Wanderuhr muss ihre Funktionen auf den Punkt bringen, und die Suunto Traverse erfüllt diese Anforderungen. Wir haben festgestellt, dass die FusedAlti/Barometer- und Kompassfunktionen durchweg sehr genau sind und unserer Meinung nach der Konkurrenz weit voraus sind.

Das GPS in Kombination mit der Movescount-Handy-App bildet eine nahtlose Einheit, die es Ihnen ermöglicht, Routen zu planen und zu erstellen, Ihre Position leicht zu lokalisieren, Ihre Route zu verfolgen und alles drahtlos über Bluetooth zu synchronisieren.

Mit kratzfestem Saphirkristallglas, einer Lünette aus Edelstahl und einem Nylon-Textilband ist die Traverse ebenso robust wie elegant und stilvoll. Sie hat nicht weniger als 19 Tests bestanden und erfüllt dabei militärische Standards, so dass sie Sie auch in der Wildnis nicht im Stich lassen wird.

Hauptmerkmale:

  • GPS- und GLONASS-Navigationssysteme
  • Kabellose Synchronisierung über Bluetooth mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone
  • Digitaler Kompass mit Neigungskompensation und Deklinationskalibrierung.
  • Die FusedAlti-Funktion sorgt für genaue Höhenmesser-Messungen.
  • Wetter-/Sturmwarnungen

Positiv:

  • Die GPS/GLONASS-Peilung war sehr genau
  • Die Navigation ist mit der Movescount-App ein Kinderspiel
  • Mit den Wetterwarnungen sind Sie dem Sturm immer einen Schritt voraus
  • Sehr einfach zu konfigurieren und zu verwenden

Negativ:

  • Akku schwindet im GPS-Modus auf ~8 Stunden

Unterm Strich: Wenn Sie auf der Suche nach der besten GPS-Uhr für Wanderungen sind, dann verdient die Suunto Traverse Uhr Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit.

SUUNTO ss022226000 Herren Traverse Edelstahl schwarz Silikon Band Schwarz Zifferblatt Runde Uhr
SUUNTO ss022226000 Herren Traverse Edelstahl schwarz Silikon Band Schwarz Zifferblatt Runde Uhr
Finden Sie Ihren Weg Leicht mit integrierte GPS-Navigation; Batterie ist wiederaufladbar Lithium-Ionen. So groß.

Garmin Fenix 5X Plus

uhr wandern garminDie Garmin Fenix 5X Plus steht als nächstes auf unserer Liste und ist unsere Wahl für die beste GPS-Wanderuhr. Mit der Fähigkeit, sich mit GPS-, GLONASS- und Galileo-Satellitensystemen zu verbinden, sowie vollfarbigen topografischen Karten ist sie (unserer Meinung nach) die beste GPS-Uhr, die derzeit auf dem Markt ist.

Dank Hunderttausender von Benutzerdaten kann die Fenix 5X die optimale Route auswählen, wenn Sie sie mit Garmin Connect synchronisieren. Diese Funktion ist ideal, um neue Wander-, Rad- oder Laufrouten zu finden.

Neben den hervorragenden Navigationsfunktionen verfügt diese Garmin-Wanderuhr über alle üblichen Funktionen, die man von einer High-End-Smartwatch erwartet (Kompass, Barometer usw.)

In der Gesamtwertung hat die Fenix den ersten Platz nur knapp verfehlt. Sie musste sich der Suunto Traverse geschlagen geben, was die Benutzerfreundlichkeit (etwas klobig), das Design (ebenfalls etwas klobig) und den Preis anbelangt. Wir sind jedoch der Meinung, dass die vollfarbigen Karten die bessere Uhr sind, wenn man nur die GPS-Funktion isoliert betrachtet.

Es gibt zwar eine neuere Version dieser Uhr (die Fenix 6x), aber die zusätzlichen Funktionen, die sie bietet, sind den Mehrpreis nicht wirklich wert.

Hauptmerkmale:

  • Multisport-GPS-Uhr, ideal für verschiedene Outdoor-Sportarten
  • GPS-, GLONASS- und Galileo-fähig
  • Farbige Topo-Karten, die mit Garmin-Daten verbunden sind, um die besten Routen zu finden.
  • 3-Achsen-Kompass, Gyroskop und barometrischer Höhenmesser

Positiv:

  • Beeindruckende GPS-Genauigkeit
  • Vollfarbige topografische Karten und die Möglichkeit, vom Benutzer erstellte Routen zu finden

Negativ:

  • Der GPS-Modus belastet die Batterie sehr stark
  • Die Funktionsnavigation kann die Bedienung erschweren

Unterm Strich: Wenn Sie auf der Suche nach der besten Wanderuhr mit GPS auf dem Markt sind, werden Sie sich schwer tun, etwas Besseres als die Garmin Fenix 5X Plus zu finden.

Garmin Fenix 5X Plus Sapphire Black/Black
Garmin Fenix 5X Plus Sapphire Black/Black
Verpackungsabmessungen (L x B x H): 10.0 zm x 10.0 zm x 10.2 zm; Verpackungsgewicht: 360 g
306,57 EUR

Casio Pathfinder PAG240-1

Casio Men's Pathfinder PAG240-1CRDie Casio Pathfinder PAG240-1 ist bereits seit fast einem Jahrzehnt auf dem Markt und zeigt keine Anzeichen, dass sie aus der Mode kommt. Manch einer mag sie nicht als die eleganteste aller Uhren empfinden, da sie etwas klobig ist, aber ihre großen Tasten und die übersichtliche Menüstruktur machen die Bedienung zum Kinderspiel.

Das herausragende Merkmal der Pathfinder-Uhr ist ihr solarbetriebener Akku, der nach vollständiger Aufladung unglaubliche 6 Monate hält. Im Vergleich zu einigen anderen Modellen in diesem Test ist sie vielleicht ein wenig abgespeckt, da sie kein GPS hat, aber ihre anderen Funktionen sind ziemlich genau, was sie zu einer soliden Uhr macht, wenn Sie die GPS-Funktionalität nicht brauchen oder wollen.

Hauptmerkmale:

  • Solar-Akku mit großer Kapazität, der die Uhr bis zu 6 Monate lang aufladen kann
  • Höhenmesser, Barometer und Kompass und die Möglichkeit, Wetterveränderungen zu verfolgen
  • Leicht ablesbare Dual-Layer-LCD-Bildschirme und einfach zu navigierende Menüs
  • Tolle Hintergrundbeleuchtung mit Nachleuchten für die Nachtsicht

Positiv:

  • Einfach zu bedienen
  • Solarbetriebene Batterie hält monatelang durch
  • Leicht ablesbares Display
  • Geringes Gewicht und Robustheit machen es ideal für mehrtägige Rucksacktouren

Negativ:

  • Sehr klobig, besonders für schlankere Handgelenke
  • Kein GPS

Unterm Strich: Die Casio Pathfinder erfüllt die wichtigsten Funktionen (Höhenmesser, Barometer und Kompass) ssehr gut, und da sie mit einer Akkuladung eine monatelange Wanderung durchhält, gewinnt sie unsere Auszeichnung als beste Uhr für Rucksacktouren.

Suunto Core

Outdoor-Uhr mit Höhenmesser, Barometer und KompassUnser Hauptpreis für die beste GPS-Höhenmesseruhr geht an die Suunto Core. Der Höhenmesser der Core ist bis zu -500 – 9000 m genau und misst in 1 Meter-Schritten (im Vergleich zu 3-6 Meter für alle anderen Wanderuhren, die wir getestet haben). Wie nicht anders zu erwarten, speichert die Core die Höhe bis zu 7 Tage lang, d. h. Sie können alle Ihre Daten herunterladen und einsehen, wenn Sie nicht auf dem Trail (oder der Skipiste) sind.

Eine supercoole Funktion ist die Fähigkeit, automatisch zwischen Höhenmesser und Barometer zu wechseln, je nachdem, wie du dich bewegst – wenn du auf- oder absteigst, werden Änderungen des barometrischen Luftdrucks berücksichtigt. Wenn Sie hingegen stillstehen, ordnet es barometrische Veränderungen den Wetterschwankungen zu.

Zu allem Überfluss schlägt sie auch noch Sturmalarm, wenn sie einen erheblichen Luftdruckabfall feststellt.

Vom Design her ist sie eine unserer Lieblings-Wanderuhren, und auch gut in der Stadt zu tragen. Allerdings ist sie etwas schwächer, wenn es darum geht, das Display bei schwachem Licht oder extrem hellen Bedingungen abzulesen.

Hauptmerkmale:

  • Barometrische Höhe genau bis -500 – 9000 m und zeigt in 1 Meter Intervallen.
  • Aufzeichnung und Anzeige von Höhenverlusten und -gewinnen während der Sitzung zusätzlich zur aktuellen Höhe
  • Sturmalarmfunktion, wenn sich schlechtes Wetter ankündigt
  • Digitaler Kompass kann für die Zielpeilung gesperrt werden
  • Zeiten für Sonnenaufgang/Sonnenuntergang
  • Überwachung der Herzfrequenz

Positiv:

  • Große Genauigkeit
  • Sehr elegantes Aussehen, auch abseits des Trails
  • Einfache, aber leicht ablesbare Diagramme

Negativ:

  • Man muss durch 3-4 Menüs navigieren, um zu bestimmten Funktionen zu gelangen (keine fortgeschrittene Ausbildung erforderlich, aber dennoch etwas nervig)
  • Das Display ist etwas dunkel, besonders bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Uhren mit Höhenmesser, Barometer, Kompass, Thermometer und GPS-Funktion sind selten billig, aber diese hier ist teurer als die meisten anderen

Unterm Strich: Wenn Sie speziell nach der Top-Höhenmesser-Uhr suchen, dann entscheiden Sie sich für die Suunto Core.

Angebot
Suunto Core Outdoor-Uhr mit Höhenmesser, Barometer und Kompass
Suunto Core Outdoor-Uhr mit Höhenmesser, Barometer und Kompass
Dualzeit, Datumsanzeige, täglicher Alarm sowie Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten
136,95 EUR

Casio ProTrek PRW-2500

Casio ProTrek Uhr wandernMit ihrem einfachen und geradlinigen Design ist die Casio ProTrek PRW-2500 unsere erste Wahl für die beste Uhr zum Bergsteigen und möglicherweise auch für die beste Outdoor Uhr mit Triple Sensor (Höhenmesser, Barometer und Kompass).

Wie ihr Bruder, die Casio Pathfinder, verfügt die ProTrek über eine solarbetriebene Batterie, die es ihr ermöglicht, fünf bis sechs Monate lang zu funktionieren, ohne dass sie wieder aufgeladen werden muss. Allerdings bezweifle ich, dass Sie diese Uhr fürs Wandern sechs Monate lang in Ihrer Schublade liegen lassen werden.

Wie nicht anders zu erwarten, verfügt sie über alle Höhenmesser-, Barometer- und Kompassfunktionen, die eine gute Wander- oder Bergsteigeruhr haben muss, aber wir sind der Meinung, dass sie die anderen Triple-Sensor-Uhren (Uhren mit Kompass, Höhenmesser und Barometer) in unserem Test im Hinblick auf das Bergsteigen aufgrund ihrer Gesamtgenauigkeit übertrifft.

Die ProTrek wird automatisch mit Atomsignalen kalibriert, damit sie immer die richtige Zeit anzeigt, was sehr wichtig ist. Darüber hinaus ist sie bis zu einer Höhe von 10.000 Meter einsetzbar und kann Ihren gesamten Auf- und Abstiegsfortschritt verfolgen.

Wie bei den meisten Casio-Uhren ist sie sicherlich nicht die hübscheste, obwohl der Plastik-Look mittlerweile fast ein Synonym für die Marke ist (zumindest in meinem Kopf).

Hauptmerkmale:

  • Solarbetriebene Batterie, die mit einer einzigen Ladung bis zu 6 Monate durchhält
  • Empfängt automatisch die Kalibrierungssignale der Atomuhr für eine genaue Zeitmessung.
  • Alle Driple-Sensor-Funktionen und Aufzeichnung des Höhengewinns/-verlusts
  • Mehrere Alarme und Countdown-Funktionen
  • Wasserdicht

Positiv:

  • Solarbetrieb – keine Batterien/Kabel zum Aufladen erforderlich
  • Höhenmesser mit einer Genauigkeit von bis zu 10.000 Meter
  • Hohe Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Negativ:

  • Sieht sehr plastikartig aus

Unterm Strich: Die perfekte Bergsteiger-Uhr – Gipfeltreffen in der Gewissheit, dass die Casio ProTrek Sie nicht im Stich lassen wird.

Casio Pro Trek Herren Uhr Digital mit Titanarmband PRW-2500T-7ER
Casio Pro Trek Herren Uhr Digital mit Titanarmband PRW-2500T-7ER
Abmessungen (H x B x T): 56,3 x 50,6 x 15 mm; Full-Auto-Illuminator; Solarbetrieb, Duplex LCD Display, Digital-Kompass

Suunto Spartan Sport HR Baro

Suunto Spartan uhr bergsteigenDie beste Outdoor-Smartwatch ist die Suunto Spartan Sport HR Baro, vor allem wegen der beeindruckenden Auswahl von 80 Sportarten und Aktivitäten, mit denen das Gerät vorinstalliert ist. Mit GPS, Höhenmesser, Barometer und Kompass geht sie weit über die Funktionen hinaus, die man von einer normalen Fitnessuhr erwarten würde.

Wie bei ihrem Bruder, der Suunto Traverse, können Sie alle Ihre Trainings-/Tourdaten auf die Movescope-App herunterladen und Ihre Abenteuer noch einmal erleben und/oder neue Ziele setzen.

Diese Uhr hat ein schlankes, einfaches Design, das sie unserer Meinung nach sehr stilvoll aussehen lässt. Außerdem ist sie ziemlich robust und übersteht die üblichen Stöße im Gelände, die unserer Ausrüstung von Zeit zu Zeit widerfahren.

Hauptmerkmale:

  • Erobern Sie die freie Natur mit über 80 möglichen Sport-/Aktivitätsmodi
  • Hohe Strapazierfähigkeit durch Stahllünette und Mineralkristallglas
  • GPS/GLONASS-Navigationssysteme funktionieren mit der Movescount App
  • Barometer, Kompass und Höhenmesser zeigen Ihnen an, wo Sie sich befinden und wie das Wetter ist
  • Wasserdicht

Positiv:

  • Vorinstalliert mit über 80 Sportarten/Aktivitäten
  • Schlankes, leichtes Design – ideal für Trailrunning, Schwimmen und sogar Klettern
  • Gute Akkulaufzeit

Negativ:

  • Verlieren oder vergessen Sie nicht das Netzkabel, es ist proprietär, so dass es schwierig sein könnte, eines zu leihen.

Unterm Strich: Wenn Sie auf der Suche nach einem Fitness-Tracker sind, den Sie für eine Vielzahl von Aktivitäten wie Laufen, Wandern, Radfahren und Schwimmen verwenden können, dann ist die Suunto Spartan Sport HR Baro Uhr unsere Wahl für die beste Outdoor-Uhr überhaupt.

Garmin Fenix 5S Plus

outdooruhr damenUnsere Wahl für die beste Wanderuhr für Frauen ist die Garmin Fenix 5S Plus, die mit all ihren verschiedenen Größenoptionen ein kleineres 42-mm-Display hat, das zu schlankeren Handgelenken passt. Trotz ihrer geringen Größe verfügt sie über eine unglaubliche Menge an Funktionen.

Auf dem Farbdisplay können Sie Ihre Lieblingsstrecken hochladen und auf GPS-Topo-Karten verfolgen. Wenn Sie den Akku schonen möchten, können Sie alternativ mit den Kompass-/Höhenfunktionen navigieren und sich mit dem Barometer über wechselnde Wetterbedingungen auf dem Laufenden halten.

Für den Einsatz in der Stadt speichert die Fenix 5S-Uhr außerdem bis zu 500 Songs und kann mit Ihren Bankdaten synchronisiert werden, damit Sie kontaktlos bezahlen können, während Sie Ihre Karten zu Hause lassen.

Hauptmerkmale:

  • Vollfarbige Topo-Karten, die mit Garmin Connect synchronisiert werden können, um die besten Routen zu finden.
  • Zu den Funktionen des Navigationssystems gehören ein 3-Achsen-Kompass, ein barometrischer Höhenmesser und mehrere Satellitensysteme (GPS, GLONASS und Galileo).
  • Mit Garmin Pay können Sie Ihre Kreditkarten zu Hause lassen und kontaktlos bezahlen.
  • Das robuste Design hält Schrammen und Stürze aus

Positiv:

  • Kleines Gehäuse (42 mm), gut geeignet für kleinere Handgelenke
  • Hohe Genauigkeit des GPS-Systems
  • Vollfarbige topografische Karten und die Möglichkeit, vom Benutzer erstellte Routen zu finden
  • Spotify und die Möglichkeit der kontaktlosen Übertragung machen das Gerät sowohl in der Stadt als auch auf dem Trail nützlich

Negativ:

  • Die Funktionsnavigation kann die Bedienung erschweren
  • Der GPS-Modus belastet die Batterie sehr stark

Unterm Strich: Alle Funktionen, die Sie von einer High-End-Sportuhr erwarten würden, mit dem Stil und Komfort eines Kleidungsstücks. Die beste Outdoor-Uhr für Frauen bei weitem.

Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White 010-01987-01
Garmin Fenix 5S Plus Sapphire White/White 010-01987-01
Teile tierischen Ursprungs: Nein
523,26 EUR