Campingmesser kaufen

Campingmesser kaufen – ein gutes Messer für Camping muss eine Vielzahl von Funktionen erfüllen können, und so tragen sowohl ihre Bauweise als auch ergonomische, rutschfeste Griffe zum erfolgreichen Einsatz auf dem Campingplatz bei. Ein Campingmesser könnte zum Öffnen von Plastikverpackungen, zum Schneiden von Seilen, zur Zubereitung von Nahrung in der Wildnis und sogar zum schnitzen von Holz und zur Herstellung von Zunder für ein Feuer verwendet werden.

Ein Campingmesser sollte stark, aber vielseitig genug sein, um eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen. Es sollte kompakt genug sein, um leicht transportiert werden zu können, aber robust genug, um Seile zu schneiden, Stöcke zu schnitzen und Hilfe bei der Essenszubereitung zu leisten.

All diese Tätigkeiten würden die meisten normalen Klingen schnell stumpf machen, während gute Campingmesser ihre Schärfe auch nach regelmäßigem Gebrauch behalten können. Es gibt dennoch bestimmte Eigenschaften, die Sie beachten sollten, um das richtige Messer für Ihr Camping-Abenteuer zu kaufen.

Top 10 Campingmesser

Nachfolgend finden Sie unsere Top 10 Campingmesser (5 Klappmesser + 5 feststehende Modelle) die uns persönlich überzeugt haben. Diese liegen alle unter 80 Euro und bieten ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Alle diese Messer für Camping unterliegen nicht dem §42a WaffG und dürfen somit in Deutschland mitgeführt werden. Am Messermarkt gibt es natürlich noch viele weitere gute Messer, aber diese Modelle sind perfekt sowohl für Einsteiger als auch Profis geeignet.

Die besten klappbarer Campingmesser

campingmesser klappbarBei Taschenmessern für Camping führt fast kein Weg vorbei an den berühmten Schweizer Taschenmessern von Victorinox. Beste Qualität gepaart mit einer lebenslangen Garantie machen Sie zum perfekten Werkzeug für Camper.

Fast genauso berühmt wie Victorinox sind auch noch die Taschenmesser von Opinel. Günstig, scharf, sehr leicht und einfach gehalten, findet das Opinel viele Freunde im Outdoorbereich.

Das Wolfgangs Cultro ist ein relativ neues Modell und hat uns von Anfang an überzeugt, wer auf der Suche nach einem schwereren, stabileren Taschenmesser ist, für den ist das Cultro eine gute Wahl. Besonders ist hier die Kydexscheide dieses Taschenmesser hervorzuheben mit dem das Messer mit einem Tek-Lok an Gürtel, oder Ausrüstungsgegenständen befestigt werden kann.

victorinox campingmesser

<< Victorinox Rucksack auf Amazon.de >>

Victorinox Rucksack (unser Testsieger!)

Länge geschlossen: 111 mm
Länge geöffnet: ca. 196 mm
Breite: 31,5 mm
Höhe: 18,5 mm
Klingenlänge: 85 mm
Klingenhöhe: 1,5 cm
Klingenbreite: ca. 2,3 mm
Gewicht: 105 Gramm
Griffmaterial: ABS
Stahl: rostfreier Edelstahl 1.4110

12 Funktionen:
Feststellklinge, Korkenzieher, Holzsäge, Dosenöffner mit kl. Schraubenzieher, Kapselheber mit Schraubenzieher (feststellbar) und Drahtabisolierer, Stech-Bohrahle, Ring, Pinzette, Zahnstocher

zu unseren Beitrag: Victorinox Rucksack

schweizer campingmesser

<< Victorinox Huntsman auf Amazon.de >>

Outdoor Taschenmesser Victorinox Huntsman

Länge geschlossen: 91mm
Länge geöffnet: 159 mm
Klingenlänge:
6,5 cm (große Klinge)
Klingenhöhe: 1,2 cm
Gewicht: 107 Gramm

Griffmaterial: ABS
Stahl: rostfreier Edelstahl 1.4110

nicht feststellbare Klinge
Verschiedene Farben, Camouflage

15 Funktionen:
Klinge groß, Klinge klein, Dosenöffner, Schraubenzieher 3 mm, Flaschenöffner, Drahtabisolierer, Schraubenzieher 5 mm, Stech-, Bohr- und Nähahle, Korkenzieher, Schere, Holzsäge, Mehrzweckhaken, Zahnstocher, Pinzette, Schlüsselring

 

messer für camping

<< Victorinox Rangerwood 55 auf Amazon.de >>

Victorinox RangerWood 55

Länge geschlossen: 130 mm
Länge geöffnet: ca. 223 mm
Klingenlänge: 87 mm
Klingenhöhe: 1,8 cm
Gewicht: 164 Gramm
Griffmaterial: Nussbaumholz
Stahl: rostfreier Edelstahl 1.4110
Verriegelung: Liner Lock

10 Funktionen:
große Klinge, Holzsäge (10 cm), Schlüsselring, Dosenöffner,Schraubenzieher 3 mm, Flaschenöffner, Drahtabisolierer, Schraubenzieher 5 mm, Stech-, Bohr- und Nähahle, Korkenzieher

zu unseren Beitrag: Victorinox Rangerwood 55

opinel messer

<< Opinel No. 8 auf Amazon.de >>

Opinel No. 8

Länge geschlossen: 110 mm
Länge geöffnet: ca. 195 mm
Klingenlänge: 85 mm
Klingenhöhe: 1,7 cm
Gewicht: 45 Gramm
Griffmaterial: Buchenholz
Stahl: Carbonstahl od. Edelstahl

Verriegelung: Sicherungsring (ViroBloc)

zu unseren Beitrag: Opinel No. 8

wolfgangs cultro klappmesser

<< Wolfgangs Cultro auf Amazon.de >>

Wolfgangs Cultro

Länge geschlossen: 125 mm
Länge geöffnet: ca. 220 mm
Klingenlänge: 90 mm
Klingenhöhe: 2,7 cm
Gewicht: 163 Gramm
Griffmaterial: G10
Stahl: D2
Verriegelung: Liner Lock

incl. Kydex Scheide mit Tek-Lok und Gürtelclip 

Die besten feststehenden Campingmesser

campingmesser testsiegerFeststehende Campingmesser zeichnen sich in erster Linie durch eine weit höhere Stabilität und meist einer besserer Ergonomie des Griffes gegenüber von Taschenmessern aus. Auch sind durch diese Bauweise längere und breitere Klingen möglich.

Wie Victorinox bei den Taschenmessern, hat sich die schwedische Firma Morakniv einen hervorragenden Ruf bei Campingmessern erworben. Diese Messer sind rassiermesserscharf, fast nicht kaputt zukriegen und besitzen ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Auch die 3 anderen Modelle von Muela, Hultafors und Wolfgangs haben uns überzeugt. Je nach persönlicher Vorliebe und Anforderung sind diese Messer für Camping auf jeden Fall einen Blick wert.

feststehendes messer camping

<< Muela Rhino auf Amazon.de >>

Muela Rhino

Klingenlänge: 10,4 cm ; Gesamtlänge: 22,5 cm ; Messergewicht: 207 g
Klingenmaterial: MoVa ; Griff Material: Olivenholz ; Klingenstärke: 4,1 mm

zu unseren Beitrag: Muela Rhino

mora campingmesser

<< Morakniv Garberg auf Amazon.de >>

Mora Garberg (unser Testsieger!)

Klingenlänge: 10,9 cm ; Gesamtlänge: 22,9 cm ; Messergewicht: 169 g
Klingenmaterial: 14C28N kaltgewalzter, rostfreier schwedischer Sandvik Spezialstahl ; Griff Material: Polyamid ; Klingenstärke: 3,2 mm

günstiges campingmesser

<< Mora Companion auf Amazon.de >>

Mora Companion

Klingenlänge: 10,4 cm ; Gesamtlänge: 22,4 cm ; Messergewicht: 117 g
Klingenmaterial: 12C27 rostfrei ; Griff Material: TPE Gummigriff ; Klingenstärke: 2,5 mm

zu unseren Beitrag: Mora Companion

campingmesser test

<< Hultafors OK4 auf Amazon.de >>

Hultafors OK4

Klingenlänge: 9,2 cm ; Gesamtlänge: 20,8 cm ; Messergewicht: 107 g
Klingenmaterial: Carbonstahl beschichtet ; Griff Material: PP Plastik / Santoprene ; Klingenstärke: 3 mm

zu unseren Beitrag: Hultafors OK4

wolfgangs ambulo

<< Wolfgangs Ambulo auf Amazon.de >>

Wolfgangs Ambulo

Klingenlänge: 10,5 cm ; Gesamtlänge: 23 cm ; Messergewicht: 230 g
Klingenmaterial: D2 Stahl ; Griff Material: G10 ; Klingenstärke: 4,5 mm

 

Die 5 wichtigsten Dinge, die Sie beim Kauf eines Campingmessers beachten sollten

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die Sie beim Kauf Ihres ersten Messers für Campingzwecke berücksichtigen sollten. Diese Faktoren können verwirrend sein, besonders wenn man Ihnen durch Werbung unnötige Funktionen verkaufen will. Lassen Sie uns also einige der wichtigsten Elemente eines guten Campingmessers noch einmal durchgehen.

Kein Multi-Tool

Ein Campingmesser sollte nicht mit einem Multitool verwechselt werden. Obwohl Multi-Tools eine oder mehrere Klingen umfassen, sind die Messerklingen nicht ihre primäre Funktion. Folglich werden selbst die hochwertigsten Multi-Tools nicht die gleichen Funktionen erfüllen können wie ein einzelnes, spezielles Messer.

Ein spezielles Campingmesser hat jedoch einen starken Aufbau (Griffschalen, Platinen, …) und eine starke Klinge, die entweder feststehend oder klappbar ist. Dank dieser Eigenschaften hält es grundsätzlich weitaus größere Belastungen stand, als eine Multi-Tool-Messerklinge bewältigen kann. Auch ist die Ergonomie eines Multitools nicht vergleichbar mit der eines Messers welches für Camping, Outdoor, Jagd, .. entworfen wurde.

Haltbarkeit

Ein gut gemachtes Campingmesser bietet eine viel längere Haltbarkeit der Klinge als das Messer eines Multi-Tools. Multi-Tool-Messer werden schnell abgestumpfen während ein spezielles Campingmesser eine scharfe Schneide für eine viel längere Zeit behält.

Es gibt sicherlich keine Regeln, die gegen den Besitz sowohl eines Multi-Tool-Messers als auch eines speziellen Campingmessers sprechen. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie die Vorteile beider. Wenn Sie jedoch ein ausgedehntes Camping planen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die meisten Werkzeuge eines allgemeinen Multi-Tools benötigen, ziemlich gering. Wenn Sie nicht wirklich glauben, dass Sie einen Drahtschneider, eine Feile, einen Lederstanzer und mehrere Arten von Schraubenziehern benötigen, dann sollten Sie wahrscheinlich ein spezielles Messer anstelle eines Multiwerkzeugs wählen.

beste messer camping

Art des Stahls

Die beiden primären Stahlsorten, die für Messer verwendet werden, sind einfacher rostfreier Edelstahl und Kohlenstoffstahl. Beide haben ihre eigenen, einzigartigen Vorteile, die sich gut auf bestimmte Arten der Messernutzung anwenden lassen.

  • Rostfreier Edelstahl

Edelstahlmesser sind großartige Messer für gelegentliche, aber auch regelmäßige Camper. Diese Klingen korrodieren sind rostbeständig, was eine großartige Eigenschaft ist. Sie sind leicht zu schärfen, leicht zu pflegen und behalten auch bei regelmäßigem Gebrauch lange Zeit ihre scharfe Schneide.

Das macht Sie zu einem ausgezeichneten Einsteigermesser für Personen, die einfach nicht oft zum Campen gehen, um die Messer regelmäßig stumpf werden zu lassen oder den Pflegeaufwand gering halten wollen. Ein Messer mit einer klinge aus Edelstahl ist somit eine gute, solide Wahl für jeden Campingfreund.

  • Kohlenstoff

Kohlenstoffstahl hingegen ist viel härter und zäher. Es ist die Art von Stahl, die man verwendet, wenn man gröbere Arbeiten durchführen möchte und eine langanhaltende Schärfe besitzen will.  Dieser Stahl ist stärker und härter als der normale rostfreie Stahl. Er kann beträchtliche Mengen an Misshandlungen vertragen, hat aber den Nachteil das e schnell zu rosten beginnt. Dieser Stahl ist gut geeignet wenn Sie Schutzunterkünfte oder Ihr Messer zur Herstellung von Werkzeugen in der Wildnis zu verwenden, wenn Sie es eher gemächlich angehen dann wird ein einfacheres Messer aus rostfreiem Stahl wahrscheinlich für die Bedürfnisse der meisten Menschen reichen.

Campingmesser – Klingen mit Wellenschliff?

Viele Campingmesser werden sowohl mit geraden als auch mit gezackten Klingen (Wellenschliff) geliefert, aber benötigen Sie wirklich eine Klinge mit Wellenschliff? Die einfache Tatsache ist, dass Klingen mit einem Wellenschliff nicht so nützlich sind, wie sie oft dargestellt werden, obwohl sie cool aussehen oder Sie sich cool fühlen damit.

klinge bear grylls messer campingmesser
Klinge mit glatter Schneide und Wellenschliff

Einer der großen Punkte, den die Leute über Messer mit diesen Klingen sagen, ist, dass sie auch dann noch schneiden können, wenn sie stumpf sind. Jeder, der schon einmal versucht hat, mit einem stumpfen Messer mit Wellenschliff Lebensmittel zu schneiden, weiß jedoch, wie schwierig es immer noch ist, und das gilt auch beim Zelten. Tatsache ist auch, dass eine Wellenschliffklinge schwerer zu schärfen sind als traditionelle Campingmesser mit gerader Klinge.

Darüber hinaus neigen sie auch dazu, häufiger „stecken“ zu bleiben, weil sie, wenn sie stumpf werden, anfangen, Ausfaserungen zu verursachen, durch die Ihre gerade Klinge immer noch durchrutschen wird. Der einzige Vorteil des Wellenschliffes sehen wir beim durchtrennen von fasrigen Dingen wie Seilen, Stoff, etc.

Gerade Klingen sind viel leichter zu schärfen. Es ist besser, das Messer scharf zu halten, als zu versuchen, eine gezahnte Klinge zu haben, in der Hoffnung, dass dieser Schliff auch bei Stumpfheit noch funktionieren. Einfach gesagt, ein richtig geschärftes Messer mit gerader Klinge wird für normales Camping fast alles besser machen als ein Messer mit Wellenschliff.

Die beste Klingenlänge für ein Campingmesser

Outdoormesser können in allen möglichen verschiedenen Größen geliefert werden. Campingmesser sind hier nicht anders, und die Größenunterschiede bei Campingmessern sind enorm. Sie reichen von Messern, die oft kaum größer als ein Skalpell sind, bis hin zu Messern in der Größe eines kurzen Schwertes.

Wenn man das bedenkt, was ist dann eine gute Messerlänge für Sie? Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie sich immer den Messertyp aussuchen sollten, der für die von Ihnen gewünschte Arbeit geeignet ist. Wenn Sie in erster Linie ein Wanderer sind, Camping machen oder andere Outdooraktivitäten, dann ist ein kleineres Messer, mit dem Sie Ihre Aufgaben erledigen können, eine weitaus bessere Investition als ein großes Bowie-Messer im Rambo-Format.

In der Regel braucht fast niemand die größeren Modelle von Campingmessern. Sie können sogar zu einer potenziellen Gefahr für Messereinsteiger werden, die versuchen, ihre neu gekauften Kurzschwerter für kleine Feinarbeiten zu verwenden, die mit einem kleineren Messer viel besser erledigt werden können. Wenn Sie jedoch einfach nach einem sehr allgemeinen Mehrzweckmesser suchen, das fast alles gut kann, dann ist eine Klingenlänge von 8 – 12 cm ideal. Diese sind immer noch klein genug, um die meisten Feinarbeiten gut auszuführen, während sie groß genug ist, um zum Schneiden oder Zerteilen größerer Gegenstände verwendet werden zu können.

Auch als gesetzestreuer Bürger in Deutschland sollte man unter 12 cm Klingenlänge bleiben um nicht mit dem §42a WaffG in Konflikt zu kommen, der ein führen einer längeren Klinge nicht erlaubt. Natürlich gibt es hier die Ausnahme des berechtigten Interesse – aber wer Diskussionen mit der Staatsmacht vermeiden will und sein Messer eventuell auch so öfter tragen möchte sollte unter den 12 cm bleiben.

2 Arten von Campingmessern

Es gibt eine große Vielfalt an Campingmessern auf der Welt, aber der größte Unterschied zwischen Campingmessern sind Messer mit fixer Klinge und den klappbare bzw. faltbare Campingmesser. Was sind also einige der Stärken und Schwächen dieser beiden führenden Designs?

Klappmesser – Taschenmesser

Victorinox campingmesser
Victorinox Rucksack und Huntsman

Faltbare Campingmesser sind für durchschnittliche Camper bei weitem die gebräuchlicheren. Der Grund dafür ist, dass sie so einfach zu verstauen und wegzulegen sind. Die meisten von ihnen haben einen einfachen Verriegelungsmechanismus, der ohne Kraftaufwand zur Seite geschoben werden kann, so dass die Klinge eingeklappt werden kann und keine Gefahr mehr für den Camper darstellt.

Und nicht nur das, sondern ein zusammenklappbares Taschenmesser kann bedenkenlos in jeden Campingrucksack oder jede Hosentasche gesteckt werden. Die überwiegende Mehrheit der faltbaren Campingmesser verfügt auch über ein Verriegelungssystem, das die Klinge in geschlossenem Zustand an Ort und Stelle hält, ebenso wie sie in geöffnetem Zustand verriegelt bleiben kann. Diese einfache Handhabung und leichte Tragbarkeit machen klappbare Campingmesser zu den bevorzugten Messern der meisten Camper.

Feststehende Klinge

Messer mit feststehender Klinge hingegen sind, wie der Name schon sagt, feststehende Klingen, die nicht eingeklappt werden können. Messer dieser Art benötigen eine Scheide, um die Klinge vor dem Abstumpfen zu schützen und um die Benutzer vor versehentlichen Stichen, Schnitten oder Durchschlägen zu schützen. Dies erhöht die Gesamtgröße des Messers im Vergleich zu faltbaren Messern um das Doppelte, bringt aber noch weitere deutliche Vorteile mit sich.

feststehende Campingmesser: Mora Garberg, Bushcraft Black, Companion, Hultafors OK4

Messer dieser Art werden am häufigsten von Jägern, Bushcrafter, Survival-Fans und vielen weiteren im Freien verwendet, die die erhöhte Stabilität benötigen, die sich aus dem Design der festen Klinge ergibt. Feststehende Klingen haben ein Metallstück, das tief in den Griff hineinreicht. Das bedeutet, dass Messer und Griff in einer Linie liegen, was der Klinge eine deutlich höhere Festigkeit verleiht.

Ohne Mechanismen, die sich verklemmen oder verfangen können, und ohne Belastungspunkte, die eine Klinge verbiegen oder brechen können, sind Messer mit feststehender Klinge viel besser für den harten Einsatz beim Camping geeignet. Sie können Dinge tun wie das Anlegen von Notunterkünften, ernsthafte Schlachtarbeiten im Freien oder alles, was ein Schneiden mit hohem Kraftaufwand erfordert.

Tipps zur Pflege von Campingmessern

Die Pflege von Campingmesser sind ziemlich einfach und lässt sich in zwei Kategorien einteilen – das Messer scharf halten und die sichere Verwahrung.

Messerschärfer – Schleifsysteme

Messerschärfer, Schleifsteine aber auch Schleifsysteme sind leicht zu bekommen und im Allgemeinen sehr günstig zu kaufen. Das schärfen Ihres Messers ist ein wichtiger Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Messer gut zu gebrauchen ist und Sie sicher arbeiten können. Das schärfen eines Messers ist keine Hexerei und sollte mit einem günstigen Messer geübt werden. Auf Youtube gibt es viele Anleitungen wie man ein gutes Ergebnis erreicht. Ein scharfes Messer ist ein Messer, das funktioniert, und daher ist das Schärfen Ihres Campingmessers ein wichtiger Teil der Wartung Ihres Messers.

Scheiden – Etuis

Die andere Säule der Messerpflege ist die richtige Lagerung Ihres Campingmessers. Messer sollten nicht an Orten liegen gelassen werden, wo sie nass oder schmutzig werden könnten, obwohl viele Messer korrosionsbeständig sind. Ein Messer, das mit Schmutz oder Dreck verklebt wird, verliert nicht nur schneller seine Schärfe, sondern wenn es sich um ein Klappmesser handelt, kann es schwieriger oder unmöglich werden es zu öffnen. Die Aufbewahrung eines Messers in einer Tasche für ein Klappmesser oder in einer richtig dimensionierten Scheide für eine feststehende Klinge ist eine gute Möglichkeit, dieses wichtige Werkzeug vor übermäßigem Verschleiß und den Elementen zu schützen.

Zur Verwahrung zu Hause sollten Sie das Messer jedoch aus der Scheide nehmen und es miteinander an einem sicheren Ort (für Kinder unerreichbar) legen.

Fazit Campingsmesser kaufen

Wir hoffen Ihnen mit dieser praktischen Übersicht über Campingmesser einige der besten Möglichkeiten, Ihre Messer zu pflegen, zusammen mit vielen verschiedenen Messertypen und -arten, die Ihnen das Campen erleichtern vorgestellt zu haben. Obwohl Campen Spaß machen kann, kann Campen ohne die richtigen Werkzeuge ein Alptraum sein. Das beste Campingmesser zu finden, ist ein wichtiger Teil des Campingerlebnisses, das Sie genießen können. Dieser Leitfaden stellt Ihnen einige der besten Messer auf dem Markt vor und hilft Ihnen, das für Ihre Zwecke am besten geeignete Messer zu finden.

Das richtige Messer zu finden, ist eine persönliche Entscheidung. Abgesehen von Preis und Funktionalität spiegelt Ihr Messer die Art Ihres Campings wider. Ein Messer zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht und auch noch gut aussieht, kann Ihr Camping- und Wandererlebnis bereichern und um so mehr Spaß machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *